Literaturverzeichnis Walserdialekt Prättigau-Davos

WIKINDX-Ressourcen

Meisser, Christian. "Schuoler-Niidla / Di Brenni." Läsiblüescht. Ed. Walservereinigung Graubünden. Davos: Walservereinigung Graubünden, 2017. 220-23. 
Ressourcetyp: Betiteltes Buchkapitel
BibTeX-Zitierschlüssel: Meisser2017
View all bibliographic details
Kategorien: Erzählung
Schlagworte: Davos, Erzählung, Monstein, Walserdialekt, Walserdialekt
Urheber: Graubünden, Meisser
Verlag: Walservereinigung Graubünden (Davos)
Sammlung: Läsiblüescht
Anhänge    
Biografie    Christian Meisser-Hottinger, Monstein, Davos, Architekt und Politiker, (1922-2014).Meisser prägte Davos nicht nur als Architekt, sondern auch als Politiker. Er war während 36 Jahren Fraktionsgemeindepräsident von Monstein, 36 Jahre lang Grosser Landrat von Davos, während 28 Jahren Grossrat des Kantons Graubünden, sowie Mitinitiant bei der Gründung der Walservereinigung Graubünden im Jahr 1960. 2007 erhielt Hitsch Meisser den Dorfpreis des Vereins "Pro Monstein". Etliche Mundartgeschichten von Christian Meisser wurden in den Jahrheften von „Pro Monstein“ veröffentlicht.
Zusammenfassung     
Schuoler-Niidlä wurde erstmal 2008 im Jahrheft der Pro Monstein veröffentlicht. Di Brenni war bis dahin unveröffentlicht.
Anmerkungen     
Das Buch Läsiblüescht ist im Buchhandel und bei der WVG erhältlich.
wikindx 4.2.2 ©2014 | Gesamtzahl an Ressourcen: 355 | Datenbankabfragen: 53 | Scriptausführungen: 0.09453 secs | Stil: Modern Language Association (MLA) | Bibliographie: Wikindx Haupt-Bibliographie