Literaturverzeichnis Walserdialekt Prättigau-Davos

WIKINDX-Ressourcen

Kindschi, Andres. Dr Geissler a Chummeralpa: Geschichten auf Tavaaserdialekt. Ed. Maia Salvisberg-Kindschi. Eigenverlag, 2006. 
Ressourcetyp: Buch
BibTeX-Zitierschlüssel: Kindschi2006
View all bibliographic details
Kategorien: Beschreibung, Erzählung, Humor, Poesie
Schlagworte: Davos, Erzählung, Gedichte, Walser, Walserdialekt
Urheber: Kindschi, Salvisberg-Kindschi
Verlag: Eigenverlag
Anhänge    
Biografie    Kindschi Andreas, Elektrotechniker, geboren 1898 in Davos, verstorben 1988 in Basel.
Zusammenfassung     
Zum Inhalt: Dr Geissler a Chummeralpa besteht aus Erzählungen und Gedichten, erschienen vielfach in der Davoser Zeitung. Herausgegeben hat sie für den grossen Familienkreis der Kindschi, seine Nichte Maia Salvisberg-Kindschi.

Inhalt

Erinnerigä a di Ggloggä va St.Jodr (St. Theodul) / im Doorf uf Tafaas / D Häimchüe vam Doorf / Dr Gäissler a Chummeralpa / Di Bäinchüe / D Aamed odr d Gruomedwäid / Dr Muuser / Dr Bachofe und dr Marrastüpfer / Di Klavierstund / Ünschi Ruota / D Arche Noa / Dr Schüelerstreik im Doorf uf Tafaas / Di Tirolerbirrä und Seffa / Ds erschte Telifon bin ünsch / Di Grabr / Es Hochziit va früejer / Hannes - dr Seminarischt  / Mini Stromerziit / Dr Schlüsselbund / D Huuslifrig / D Huusmetzg / Ds Grümpel chund / D Meschtäiner Faart / Flüelaposcht mit füüf PS / Wie wier früejer im Doorf Tiatr gspild häin / E Schlittfaart i de zwenzger Jaar im Doorf uf Tafaas / En Augschtefiir / Waaldwienacht / Di faarend Brugg / Ünschi Frauä / Ünsche Waald / Es hed iingschlagen / Schwiizertütsch / Sind Sie nid au emaal jung gsi? Pressiert dr Bündner? / Dr Langsi im Bäärg.

Als für mich besonders stark erweist sich Kindschi mit seinen Gedichten, in denen er vielfach eine Geschichte erzählt. Sehr interessant sind auch seine Einblicke in die vielköpfige Familie Kindschi. Fast alle Schilderungen stammen aus der Kindheit und Jugendzeit. Hie und da ist ein mahnender Zeigefinger zu sehen. Im Gegensatz zu seinem Bruder Martin (Bundämääsch) sind seine Geschichten etwas melancholischer, weniger humorvoll.  August 2016 Marietta Kobald

 

 

 

Anmerkungen     
En Döörfler Schlittfaart in de zwenzger Jaare - ein langes Erzählgedicht -, ist 1968 im Jahresbericht der WVG und 1974 im Buch Walservolch erschienen, in letzterem auch die Erzählung Gäisshirt a Chummeralpa. Die Schilderung Waldwienacht und das Gedicht Dr Langsi am Bäärg sind im Bündner Kalender 1988 erschienen. Das Gedicht Dr Langsi am Bäärg erschien2017 in der Anthologie Läsiblüescht der WVG und wurde von Coni Allemann auch vertont - CD beiliegend. Ebenfalls finden sich dort die Beiträge Di Bäinechüe, Di Graber und Di faarend Brugg.

Das Werk von Andreas Kindschi war nie im Buchhandel und ist in Papierform derzeit nicht erhältlich. Ein PDF ist hier angefügt. Ein herzliches Dankeschön den Nachkommen für die Genehmigung!

wikindx 4.2.2 ©2014 | Gesamtzahl an Ressourcen: 355 | Datenbankabfragen: 55 | Scriptausführungen: 0.09478 secs | Stil: Modern Language Association (MLA) | Bibliographie: Wikindx Haupt-Bibliographie