Literaturverzeichnis Walserdialekt Prättigau-Davos

WIKINDX-Ressourcen

Issler-Schilling, Nicodemus. " Uschi weiss z ärzellen." Prättigauer und Herrschäftler 1955, sec. Nr. 88. 
Ressourcetyp: Zeitungs-Artikel
BibTeX-Zitierschlüssel: IsslerSchilling1955
View all bibliographic details
Kategorien: Erzählung, Humor
Schlagworte: Erzählung, Humor, Küblis, Prättigau, Schwingfest, Walserdialekt
Urheber: Issler-Schilling
Sammlung: Prättigauer und Herrschäftler
Anhänge    
Biografie    Nicodemus Issler, Sekundarlehrer, geboren 1908 im Dischma, Davos, verstorben 1994 in Küblis. Als Lehrer wirkte er in Klosters Monbiel, Luzein und Küblis. Sein Interesse galt vor allem den Naturwissenschaften, aber auch der Geschichte.

 

Zusammenfassung     
Neun Beiträge einer Serie über das Schwingfest in Küblis, geschrieben unter dem Pseudonym „Soppenhitsch“, fanden sich in der Zeitung Prättigauer & Herrschäftler im Jahr 1955. Nachträglich stellte sich heraus, dass diese von Issler stammen dürften.
Anmerkungen     
Dieser Beitrag ist der dritte von neun. Er fand Aufnahme in die Anthologie "Läsiblüescht" der WVG.

Im Jahr 1962 erschien im P&H eine sogenannte Robinson-Geschichte mit Fortsetzungen, deren Autor unbekannt ist. in Anbetracht vom Schreibstil könnte diese auch aus der Feder von Issler stammen

Anfragen an die WVG oder Marietta Kobald

wikindx 4.2.2 ©2014 | Gesamtzahl an Ressourcen: 355 | Datenbankabfragen: 52 | Scriptausführungen: 0.09698 secs | Stil: Modern Language Association (MLA) | Bibliographie: Wikindx Haupt-Bibliographie